Wochenvorblick 26/12

JMG  / pixelio.de
JMG / pixelio.de

Kommende Woche stehen die Entscheidung über den Standort des neuen Gymnasiums an, ein Vortrag über den Briefwechsel zwischen Voltaire und Friedrich dem Großen, der Kindernachmittag mit einer Lesung aus "Die kleine Maus und der Mond", das Sommerfest der SPD Ismaning und ein musikalisch reichlich gefülltes Wochenende.

Montag, 25.06.2012

  • Ab 14 Uhr entscheidet der Kreistag, ob das neue Gymnasium in Ismaning oder in Unterföhring gebaut wird. Bislang hat Ismaning mit 8 von 15 Stimmen eine hauchdünne Mehrheit. Als Standort in Ismaning steht ein 26.000 Quadratmeter großes Areal zwischen der Aschheimer Straße und der B471 im Osten der Stadt zur Debatte.

Dienstag, 26.06.2012

  • Hans Pleschinski hält im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle einen Vortrag über den Briefwechsel zwischen Friedrich dem Großen und Voltaire. 42 Jahre lang korrespondierten die beiden Männer miteinander. Der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Derzeit sind noch Plätze frei. Hier geht’s zur Buchung.

Mittwoch, 27.06.2012

  • Am Kindernachmittag in der Gemeindebibliothek Ismaning wird "Die kleine Maus und der Mond" vorgelesen. Der Inhalt: Die kleine Zwergmaus wohnt ganz allein in ihrem federleichten Kugelnest am Feldrand. Wie gut, dass sie einen Freund hat: den Mond, der nur für sie vom Himmel leuchtet. In einer stürmischen Nacht verschwindet der Mond plötzlich und die kleine Maus macht sich auf die Suche nach ihm. Veranstaltungsbeginn ist 15 Uhr.

Freitag, 29.06.2012

  • Der FC Ismaning tritt um 18:30 Uhr gegen den TSV Wartenberg im Sportzentrum Wartenberg zu einem Benefizspiel an. Gesammelt wird für die Kinderkrebshilfe. TSV-Vereinsmitglied Jan Suchanek war vor Jahren an Knochenkrebs erkrankt. Der TSV Wartenberg würdigt mit dem Benefizspiel die Leistung der Haunerschen Klinik, die Suchanek medizinisch und psychologisch betreute. Alle Eintrittsgelder kommen der “Elterninitiative Intern 3″ zu gute.
  • Um 20 Uhr beginnt im Ismaninger Schlosssaal der Liederabend mit Anne Bredow. Die Sopranistin mit dem natürlichen und vielseitigen Ausdruck und der geschmeidigen Gesangstechnik fasziniert Fachleute wie Liebhaber gleichermaßen. Anspruchsvolle und ungewöhnliche Partien liegen ihr in besonderem Maße.

Samstag, 03.06.2012

  • Familienfest der Nachbarschaftshilfe Ismaning mit Einweihung der neuen Räumlichkeiten des Secondhandladens. Die Feier findet von 10 bis 14 Uhr in der Reisingerstraße 27 statt.
  • Vor dem Soli-Heim im Hain findet das Sommerfest des Ismaninger Ortsverbands der SPD statt.
  • Der Burschenverein Ismaning lädt ab 19 Uhr zum Bierfest in der Kienasthalle. Für musikalische Unterhaltung sorgen Hot Sugar, die aus einem Repertoire aus Schlager, Rock, Disco, Soul, Stimmung, Oldies und moderner Popmusik schöpfen. Der Eintritt kostet 8 Euro, das Mindestalter liebt bei 16 Jahren.
  • Der Ismaninger Chor Chorisma gibt ab 20 Uhr sein Konzert "Unsere kleine Nachtmusik" im Bürgersaal in Ismaning und verspricht einen musikalischen Sommerabend. Der Eintritt ist frei.

Ein Kommentar